Geburtsaufarbeitung / Beratung im Wochenbett

"Ich wollte es doch so gerne alleine schaffen"

 

Trotz optimaler Geburtsvorbereitung verläuft die Geburt eines Kindes nicht immer nach den eigenen Vorstellungen.

 

Ich erlebe in meinen Kursen häufig Frauen, die traumatische Geburtserfahrungen gemacht haben, sei es durch eine Einleitung, Notkaiserschnitt, Saugglockengeburt, Dammriss und wohl möglich auch durch eine anschließende Trennung von Mutter und Baby.

 

Ein großes Gefühl von Ohnmacht, Traurigkeit und Versagen ist oft die Folge und kann den Aufbau der so wichtigen Mutter-Kind-Bindung behindern.

 

Wie ich Dir helfen kann

 

Ich unterstütze Dich dabei, während der Schwangerschaft und Geburt entstandene Ängste und Blockaden aufzulösen, damit Du Halt und Sicherheit bekommst und Dich voll und ganz auf Deine neue Rolle als Mutter einlassen kannst. Dadurch fällt es Dir leichter, eine tiefe und innige Beziehung zu Deinem Baby aufzubauen.

 

Eine Einzelsitzung dauert ca. 60 – 90 min und beinhaltet körpertherapeutische Übungen, Coaching sowie ggf. Energiemassagen.

 

Sehr gern stehe ich Dir für ein erstes telefonisches Kennenlerngespräch und offene Fragen zur Verfügung.

 

 

Preise

 

   Körperarbeit & Coaching                                             75,00 €  

   (Berechnung nach Dauer der Sitzung, i.d.R. 60- 90 min)

 

Ein vereinbarter Termin kann bis zu 24 Stunden vor Beginn kostenfrei abgesagt werden. Danach berechne ich den Stundensatz für 60 min.






 

WENN AUS LIEBE

LEBEN WIRD,

BRAUCHT DAS LEBEN LIEBE!

 

(Sandra Otto)

 

AKTUELLES

 

 

Liebe Mamas und Papas,

 

Mini Moments verabschiedet sich zum Ende des Jahres.

 

Ab Januar 2020 bin ich mit meinem neuen Angebot für Mamas und Babys unter einer neuen Website erreichbar.

 

Es wird nach wie vor KLEKS-Kurse  aber mit einem für diese Zeit viel passenderem Fokus geben. 

 

Auch Wohlfühlmassagen und Beratungen für Familien bleiben im Angebot. Seid neugierig :o)

 

Sofern Ihr Interesse an meinem neuen KLEKS-Kurs (für Mitte November / Dezember 2019 geborene Babys), der voraussichtlich Dienstag ab Mitte März startet, könnt Ihr Euch gerne schon auf die Warteliste setzen lassen.

 

(Noch 2 freie Plätze)

 

Ruft mich an, dann erkläre ich Euch die Veränderungen und Konditionen.

 

Ich freue mich auf Euch!